Skullcandy

The Grind

Für den Product-Launch des Skullcandy The Grind Kopfhörers im Frühjahr 2015 entwickelten wir eine Video Commercial Story, um Innovationen und USPs des Produkts kreativ zu inszenieren und damit drei unterschiedliche Konsumenten anzusprechen: Skateboarder, BMXer und Snowboarder. Bei der Produktion arbeiteten wir mit Skullcandy Markenbotschaftern als Protagonisten, welche mit einem einfachen ‚Tap‘ nicht nur ihren Soundtrack, sondern gleichzeitig auch ihre Umgebung und ihren Style skippen.

 

Teilen:

Skullcandy Headphone Mockup | fine lines Marketing – Skateboard Agency

Tap That!

Die zum Zeitpunkt des Launchs für On-Ear-Kopfhörer einzigartige Tap Tech Technologie ist zentrales Thema der Story. Nach dem Claim ‚Tap That!‘ skipped sich der Protagonist in nur einem Augenblick und ohne dabei aus seinem Flow gebracht zu werden durch seine Tracks, sein Umfeld und Styles, nimmt einen nervigen Incoming Call an – und drückt ihn wieder weg.

Lem Villemin, Skullcandy The Grind | fine lines Marketing

Harry Main | BMX

Der BMX-Pro aus Großbritannien geht mit ‚The Grind‘ auf Street Mission in Berlin.

Eero Ettala | Snow

Wichtigstes USP für den Einsatz im  Schnee: ‘Tap Tech’ lässt sich auch mit Handschuhen bedienen.

Teilen:

Skullcandy | The Grind

Send this to a friend