• 163A9217_bild
  • 10[1]
  • 16
  • 4

Skullcandy #HitTheBar

Die Aufgabenstellung bestand darin, für Skullcandy eine europaweite Grassroots Tour mit einem sehr engen Budgetrahmen umzusetzen. Die Marke Skullcandy sollte hierbei einen Mehrwert für die lokale Szene bringen und authentisch wirken. Wir haben in Kooperation mit lokalen Händlern nach geeigneten Spots gesucht und überlegt, mit welchem Obstacle sich die jeweiligen Spots positiv für die Local Skater aufwerten lassen. Erfolgreich haben wir dieses Konzept europaweit in vier verschiedenen Städten umgesetzt: Oxford in England, Rampaffairz Skatepark in Belgien, Copenhagen Dänemark und in Stockholm, Schweden. Als Aufwertung der Spots haben wir eigens vier perfekte, mobile Flatrails bauen lassen, welche anschließend dem lokalen Shop zur freien Verfügung übergeben wurde. Die gesamte Grassroots Tour stand unter dem hashtag #HITTHEBAR und konnte via Instagram verfolgt werden.

Fine Lines wurde mit folgenden Leistungen beauftragt:

x Idee, Konzept und Projektplanung, -organisation
x Auswahl der Partnershops sowie Locations
x Anpassung der Event Set-Ups
x Anfertigung der Social Media Posts

Herbst’14