Converse im Revier

Bei Converse Im Revier handelt es sich um eine rein teamgesteuerte Medienproduktion. Hierfür wurde das deutsche Converse Team mit fünf Mofas ausgestattet und auf eine Tour durch den Ruhrpott geschickt. Kutte, Currywurst und Dosenbier war die Devise und so sollte auch der kulturelle Teil nicht zu kurz kommen. In einer exklusiven Medien-Kooperation mit der SkateboardMSM, ging es vor allen Dingen darum den Leser und Zuschauer auf eine authentische, nicht zu Ernst gemeinte Art und Weise zu unterhalten. Durch eine klare Abgrenzung zum 0815 Skateboard Tour Konzept und durch eine hochklassige Produktion sollte Converse Im Revier beim Leser und Zuschauer länger im Gedächtnis bleiben.


Fine Lines wurde mit folgenden Leistungen beauftragt:

x Idee, Konzept und Projektplanung, -organisation und -umsetzung

x Besorgen der nötigen Requisiten (Mofas, Kutten, usw.)

x Medien Produktion (Video, Foto und Text)

x Festlegung der Route in einer möglichst optimalen Kombination aus Skate- und Kulturspots

x Kreation der Event Artwork

x Auswahl und Betreuung des Medienpartners

Sommer’13